Naturstein Hotline: +43(0)664/1919130

Perlenkalkstein creme-weiß

 

Meine Geschichte:

Entstanden bin ich vor Urzeiten am Meeresstrand. Vor langer Zeit haben mich die Menschen dann endeckt und schätzen gelernt.
Rund 2000 Jahre ist es nun her, dass mich die Römer mit dem Schiff zu einem Ort gebracht haben, an dem ich eines der prachtvollsten Bauwerke
seiner Epoche schmücken sollte: den Palast von Spalato
Und auch die Wiener hatten später Großes mit mir vor - so wäre der Bau der Ringstraße ohne mich in dieser Form sicher ein Ding der Unmöglichkeit
gewesen. Oft wurde schon versucht mich zu kopieren, doch die Industrie konnte meinen Charme und meine Ästhetik nie erreichen.
Und das, Obwohl bei Feinsteinzeug eine hohe Umweltbelastung bei Erzeugung, Brenne und Glasieren in Kauf genommen wird.
Aber das was mich ausmacht,kann man nicht künstlich herstellen.
Es sind die Gebrauchsspuren und natürliche Patina, die mich im Laufe der Jahre zum Leben erwecken
und mein einzigartiges Charisma erschaffen.
Ein geschulter Naturstein-Berater weiß diese Besonderheiten perfeckt in Szene zu setzen und kann aus den Adern im Gestein,
den offenen Poren sowie meinen natürlichen Rissen faszinierende Geschichten erzählen, die die Natur geschrieben hat.
Kunden, die sich für mich begeistern können, genießennicht nur ein ausergewöhnliches hochwertiges Stück Wohnkultur,
sondern werden ein Leben lang Freude an mir, den elfenbeinfarbenen Kalkstein, haben.

Referenzen:

    

  • Gustav Klimt Museum       
  • Küchenarbeitsplatte           
  • A. Lange & Söhne Uhren  New York, Miami & Macao
  • Hofburg Wien 
  • Attersee Ferienhaus                                                      
  • Palais Liechtenstein     
  • Klnikum Garmisch Partenkirchen
  • Geschäftshaus Korea
  • Div. Privathäuser
  • Einrichtungsgeschäft Salzburg

  

Teschnische Daten

Wasseraufnahme: 2,15 % nach DIN 52103

Rohdichte: 2,68 t/m³ nach DIN 52102

Druckfestigkeit: 72,5 N/mm² nach DIN EN 1926

Biegezugfestigkeit: 9 N/mm² nach DIN 2109

Verschleißprüfung: Der Adria Perlenkalkstein wurde einer Verschleißprüfung nach DIN 52108 unterzogen.

Ergebnis: Die Abnutzung durch Schleifen betrug im Mittel 27 cm³/50 cm²

Verwitterungsbeständigkeit: Der Adria Perlenkalkstein wurde auf seine Verwitterungsbeständigkeit nach DIN 52104-B geprüft.

Ergebnis: frostbeständig.

Frost u. Tausalzbeständig: Ja

Säurebeständigkeit:

Ergebnis: Nein

Rutschfestigkeit: Außen R 12 nach DIN 51130 bei gebürsteter Oberfläche.

                          Außen C nach DIN 51097 bei gebürsteter Oberfläche.

Die Prüfungen wurden von LGA Würzburg durchgeführt.

 

  • 04022011316
  • 04022011319
  • HPIM0822
  • HPIM0827
  • HPIM0831
  • HPIM2734
  • Hotel in Wien Erster Bezirk (3)
  • IMG_1213
  • IMG_1221
  • Klinikum
  • Lange__Söhne
  • Palast_von_Spalato
  • PerlenkalksteinSand_Sebastian_Korea-4
  • Perlenkalkstein_Palais_Liechtenstein
  • Schernthaner Abersee (29)
  • Schernthaner Abersee (7)
  • gustav_klimt

                                                                      

 

Sie haben Fragen zu einem Produkt oder benötigen ein Angebot?

Top Referenzen

Zahlreiche namhafte Unternehmen vertrauen auf die Qualität und Professionalität von UNIKA Natursteine:

Naturstein Referenz Audi Naturstein Referenz Augustiner Naturstein Referenz Bayrischer Hof Naturstein Referenz BWM Naturstein Referenz Lange & Söhne Naturstein Referenz LGT Naturstein Referenz Porsche Holding Naturstein Referenz Red Bull Naturstein Referenz Reiffeisen Naturstein Referenz Swarovski Naturstein Referenz Villeroy & Boch Naturstein Referenz Weißes Rössl am Wolfgangsee