Schiefer

Schiefer dorfergrün made in Austria

Schiefer dorfergrün ist ein olivgrüner-gelber, feinschuppiger, farbechter Chloritgneis, der von gelblichem Epidot schlierig durchzogen ist. Neben diesen Eigenschaften treten bei diesem Naturstein auch homogene, gleichmäßige grüne Partien auf.

Anwendungsbereiche

Schiefer kommt sowohl in in der Außen- als auch Innenarchitektur zum Einsatz. Schiefer ist für Fassadenbekleidungen, Mauer- und Pflastersteine sowie Grabzeichen und Bildhauerarbeiten geeignet.

Produziert in Österreich

Dieser Naturstein wird in eigenen Steinbrüchen in Kärnten und Osttirol hergestellt. Hier werden Marmor, Chloritschiefer und Serpentin abgebaut. Dabei wird viel Wert auf einen ökologischen und wirtschaftlichen Abbau der Natursteine gelegt. Der Abbau erfolgt mit Hilfe modernster Technik.

Schiefer dorfergrün fein geschliffen

Schiefer dorfergrün fein geschliffen

Schiefer dorfergrün gestockt

Schiefer dorfergrün gestockt

Schiefer dorfergrün poliert

Schiefer dorfergrün poliert

Schiefer dorfergrün sandgestrahlt

Schiefer dorfergrün sandgestrahlt


Quarzschiefer-Graphit

Schiefer made in Europe

Der von uns angebotene schwarze Schiefer, oder auch Quarzschiefer-Graphit, wird in einem Quarzschiefer-Steinbruch in Portugal abgebaut. Quarzschiefer ist in den verschiedensten Formaten und mit unterschiedlichen Oberflächen verfügbar. Es sind sogar Schieferplatten in Formaten wie 300x100x4-6cm möglich. Solche Größen eignen sich sehr gut für zum Beispiel einen Sichtschutz aus Schieferplatten.

Die Einsatzbereiche von diesem einzigartigen Schiefer sind vielfältig. Er wird für Terrassenplatten, Palisaden, Mauersteine, für Pflastersteine oder auch für Wandverkleidungen und Verblender eingesetzt.

Der schwarze Schiefer wird im Gegensatz zu anderen Natursteinen, wie zum Beispiel Marmor oder Kalkstein, erst seit Ende des 19. Jahrhunderts intensiv genutzt. Zuerst wurde dieser Naturstein in den Weinbergen Portugals als Material für Pfosten und Rankhilfen eingesetzt. Der Abbau erfolgte zu dieser Zeit noch relativ primitiv mit Hammer und Meißel und in kleinen Mengen.

Erst mitte des 20. Jahrhunderts erkannte man das Potential von Quarzschiefer als Baumaterial für die Architektur. Durch die fortschreitende Industrialisierung Portugals in den 60er Jahren wurde die Produktion erheblich gesteigert und es erfolgte ein professioneller Abbau des schwarzen Schiefers. Heute ist er, nicht zuletzt dank der einzigartigen Optik, ein beliebtes Material in der modernen Architektur.


Das gesamte Produktsortiment finden Sie in unseren Katalogen.

Naturstein Katalog

Muster bestellen in unserem UNIKA Naturstein Onlineshop.

Muster bestellen

Besuchen Sie unseren UNIKA Natursteine Showroom!

Unser Showroom

Für Anfragen nutzen Sie bitte einfach die Kontaktmöglichkeiten.

Kontakt

Ist bei unseren Lagerangeboten das Richtige dabei?

Lagerangebote

Viele Naturstein Produkte auch in unserem Onlineshop verfügbar.

Zum Onlineshop
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok